Speicherbereich-Management (Storage Area)

pdfIkonaDas Speicherbereich-Management ist eine IT-Dienstleistung seitens ESKOM zwecks Optimalisierung der Ausnutzung des im Rahmen der informatischen Infrastruktur der Organisation zur Verfügung stehenden Speicherbereichs. Entsprechende Handlungen in diesem Bereich können nicht nur sichtbare Ersparnisse generieren, aber auch den Moment präzise bestimmen, in dem eine Investition in zusätzliche Speicherbereiche notwendig wird.

Optimale Bewirtschaftung der Speicherkapazität

In der Ära des rasenden Informationszuwachs wird die durchdachte Bewirtschaftung von Speicherkapazität zur Geschäftsnotwendigkeit. Indem ESKOM dafür die Verantwortung übernimmt, ist die Firma imstande ihre Inanspruchnahme zu rationalisieren und sie vor allem im Zustand der gewünschten Zugänglichkeit zu erhalten. Die Überwachung des Verbrauchs der Speicherkapazität erlaubt wiederum den diesbezüglichen künftigen Bedarf  wirksam vorauszusehen.

Handlungen, die im Rahmen dieser IT-Dienstleistung unternommen werden, umfassen:

  • Administration der Datenbank-Matrizen,
  • Speicherbereichsmanagement,
  • Verwaltung des Serverzugangs zu den Speicherbereichen,
  • Erneute Konfiguration der Ressourcen nach Kundenanforderungen,
  • Softwareaktualisierung nach Herstelleranweisungen,
  • Durchsicht der Ereignisse in den Logdateien.