Power- Server von IBM

IBM-Business-PartnerKompleksowy audyt IT - PDFDie modernen, hochentwickelten App’ s die für die Geschäftsbedürfnisse eingeführt werden, ziehen hinter sich die Notwendigkeit bei schnell Anwachsenden Datenressourcen zu handeln. Desgleichen werden immer höhere Anforderungen gegenüber den Geräten gestellt. Die Server  IBM Power ermöglichen ein solides Infrastukturbackstage sogar für die anspruchsvollsten Anforderungen zu bauen, worüber die hohe Anerkennung und Popularität der Lösungen aus der Familie Power7 und eine außerordentlich hohe Effizienz ihrer Nachfolger - Power8 zeugen.

Die letzte Generation von IBM Power Systems ist bereit die Herausforderungen des modernen IT- Wesens – Bauen von Hybridclouds, Nutzen mobiler App’ s und Arbeit mit großen Datensammlungen (big data)- anzunehmen. Die Power- Server ermöglichen eine sehr effiziente Transaktionsverarbeitung in den Systemen Linux, IBM i und UNIX. Ihre Implementierung erlaubt sichere Einführung von wichtigen komplizierten App’ s für die Bedürfnisse einzelner Geschäftsbereiche.

IBM-next-generation


Das Portfolio  der Server die auf den Technologien Power System basieren ist sehr breit, was erlaubt sie zu den konkreten Anforderungen die den Servern von Firmen gestellt werden. Man kann sie wie folgt gruppieren:

Serwery-IBM-skalowalne-wszerzQuer skalierbare Server – preislich attraktive, leicht installierbare und energiesparende App-, Konsolidations- oder Autonomserver  die in den Systemen Linux, UNIX und IBM i arbeiten. Vorgesehen für Organisationen die kleinere oder skalierbare Optionen für ihre App’ s suchen.

Serwery-IBM-LinuxLinux- Server – die Lösungen Power System sind ausschließlich für unterschiedliche Linux- Systeme (Ubuntu, SUSE und Red Hat Linux) vorgesehen; sie wurden unter ihre Spezifik optimiert, verbinden höchste Qualität mit einem hohen Faktor der Rückerstattungen aus Investitionen(ROI).

Węzły-obliczeniowe-IBM-Flex-SystemBerechnungsknoten IBM Flex System – sie integrieren die Berechnungskraft, das Volumen und Netzressourcen in eine Umwelt- die wirksam und einfach zu managen ist. Die Komponenten IBM Flex System ermöglichen das Schaffen eines Ökosystems, der die Netzmöglichkeiten, den Speicher und die Virtualisierungstechnologien miteinander verbindet, was im Endeffekt die Elastizität liefert, die unentbehrlich für die Arbeit ist die differenzierte Belastungen fordert. 

Serwery-korporacyjne-IBMKorporationsserver – bieten dem Business hohe Ergebnisse in den Schlüsselfaktoren: Datenzugänglichkeit, ihre Sicherheit, Kapazität und Flexibilität im Operieren. Die Prozessoren und Speicher können aktiviert und zwischen Systemen abhängig von den Belastungsbedürfnissen konkreter App’ s übertragen werden. Die Korporationsserver sind im Stande die Systeme Linux, AIX (UNIX) und IBM i zu bedienen.

Intensywne obliczenia - IBM Power SystemIntensive Berechnungen – die Lösungen Power System für die Systeme AIX und Linux, die zum Erreichen der höchsten Berechnungskapazität dediziert sind, sind im Stande die Erwartungen in der Analyse von Unmengen an Daten und von höchsten Berechnungsbelastungen die in Branchen, wie Meteorologie, Berechnungschemie oder Finanzdienste notwendig sind.


Der komplette Produktkatalog mit Produktcodes wird auf der Website http://www.ibm.com präsentiert

Bearbeitet anhand der Materiale, die von IBM zur Verfügung gestellt wurde.